Der Tagesablauf

Bringzeit

Frühgruppe

Die Frühgruppe findet zwischen 7.15 Uhr und 7.30 Uhr statt.

Regelöffnungszeit

Ab 7.30 Uhr beginnt die reguläre Öffnungszeit. Die Kinder dürfen im Freispiel ihr Spielmaterial und ihre Spielpartner selbst auswählen.

Außerdem haben je 3 Kinder pro Gruppe die Möglichkeit Kinder/Freunde aus den anderen Gruppen zu besuchen und den Vormittag dort zu verbringen.

Morgenkreis

Der Morgenkreis ist ein fester Bestandteil des Tages, wodurch die Zusammengehörigkeit und die Gemeinschaft der Gruppe gestärkt werden.

Erweiterte Freispielphase, Essen, Angebote und Aktionen

Nach dem Morgenkreis findet die erweiterte Freispielphase mit Angeboten/Aktionen und freiem Essen statt.

Die Kinder können in der Regel selbst entscheiden, wann sie während einer bestimmten Zeitspanne (meist von 9.30 Uhr bis 10.45 Uhr) essen möchten.

Die Erzieherinnen achten darauf, dass jedes Kind an den Esstisch kommt und isst.

Gelegentlich findet auch das „Gemeinsame Essen” statt, z.B. draußen im Hof, an Geburtstagsfeiern oder wenn es die Struktur des Tagesablaufs erfordert.

Die Kinder können auch das erweiterte Angebot des Freispiels im Hof und in unseren Flurbereichen nutzen.

Stuhlkreis und Hof

Je nach Witterung bieten wir den Kindern zum Abschluss des Morgens, einen Stuhlkreis an oder wir gehen gemeinsam in den Hof.

In der warmen Jahreszeit kann es auch sein, dass die gesamte Freispielphase im Hof stattfindet.

Abholzeit

Die reguläre Abholzeit beginnt um 12.00 Uhr und endet um 12.30 Uhr. Der Vormittag im Kindergarten geht zu Ende.

Spätgruppe

Ab 12.30 Uhr beginnt die Spätgruppe. Je nach Witterung bleiben die Kinder im Hof oder dürfen ihr Spiel in einem Gruppenzimmer weiterführen. Der Spätgruppe endet um 14.15 Uhr.