Zusammenarbeit mit Partnern und anderen Institutionen

In unserem Kindergarten befinden sich die Kinder in einem öffentlich und konzeptionell gestalteten Rahmen. Gestaltet wird der Kindergarten von unserem Träger und uns Erzieherinnen sowie von unseren Kindern und ihren Familien gemeinsam. Er ist als Bestandteil des Gemeinwesens ein Ort der Vielfalt und Unterschiedlichkeit und somit der Integration.

Für den Bildungsauftrag von Kindertageseinrichtungen bedeutsam sind Gemeinwesenorientierung und Vernetzung mit anderen Stellen und Institutionen. Dazu gehört auch der Kontakt zu und die Mitarbeit von Personen aus dem Gemeinwesen (Pfarrgemeinde, Kommune).

In Absprache mit den Erziehungsberechtigten unserer Kinder arbeiten wir auch vertrauensvoll mit Fachkräften zusammen, die sich um eine gelingende Entwicklung des Kindes kümmern. Beobachten wir Erzieherinnen Auffälligkeiten, z.B. in der Entwicklung der Sprachfähigkeit, der Motorik oder in anderen Bereichen, weisen wir unsere Eltern umgehend darauf hin und unterstützen sie beim Zusammenwirken mit geeigneten Beratungsstellen und Fördereinrichtungen. Bei Bedarf tragen wir in enger Absprache mit den Fachleuten aktiv zur Durchführung von Fördermaßnahmen bei.

Unsere Kooperationspartner und Institutionen

Kindergarten St. Barbara/ Kindertagesstätte Fliegerkiste

Grundschule Biberach

Beratungsstellen und Fachkräfte

Sprachheilschule in Zell a.H.

Patenzahnarzt

Fachschule für Sozialpädagogik in Gengenbach

Kooperation mit anderen Schulen

Arbeitsgemeinschaften (AG)

Kooperation mit unseren Eltern, Großeltern

Kooperation mit verschiedenen Experten

Teilnahme am Leben der Pfarrgemeinde und Gemeinde